Kostenvoranschlag und Festpreisvereinbarung

Der Preis einer Übersetzung hängt vom Schwierigkeitsgrad sowie vom Umfang des zu übersetzenden Textes ab. Die Erstellung eines Kostenvoranschlages kann daher nur auf der Grundlage des zu übersetzenden Textes erfolgen.

Übersenden Sie uns Ihren Text bitte per E-Mail oder als editierbare Datei. Wir werden Ihnen umgehend einen unverbindlichen Kostenvoranschlag erstellen.

Im Falle eines größeren Auftragsvolumens unterbreiten wir Ihnen auch gern ein entsprechendes Pauschalpreisangebot.

Sind die Vorlagen nur als Papierausdruck (Zeitschriften, FAX, Kopie etc.) bzw. als Bilddatei (z.B. JPG oder Bild-PDF) vorhanden, ist kein genauer Kostenvoranschlag möglich, da die Anzahl der Schriften per OCR ermittelt werden.

Sie haben Fragen?
Wir freuen uns über Ihre Nachricht!


Preise

Übersetzungen aus den deutschen ins japanische 1,80 EURO pro Zeile - ca. 50 Anschläge (die Anschläge beziehen sich immer auf die lateinischen Schriften) dies sind bei ca. 100 japanische Schriftzeichen 12,00 – 15,00 Euro bei einfachen Übersetzungen.

Bei Übersetzungen aus den japanischen ins deutsche kommen nochmals Kosten fürs Lektorat hinzu.

(Lektorat: 5,00 bis 10,00 Euro pro angefangene Seite abhängig vom Schwierigkeitsgrad)

Unsere Mindestauftragssumme aus- oder in der japanischen Sprache beträgt 50,00 EURO.

Formatierung in oder aus fremd Formate 60,00 EURO pro Stunde. = Umfang 1 bis 5 Seiten.

Preise sind in EURO und gelten zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

© Ryoko Ito-Hohmann